Corona-Virus: Besuchsregelungen

 

Liebe Angehörige, liebe Besucherinnen, liebe Besucher,

nun sind die neuen Verordnungen erschienen, die ab dem 15. Mai Gültigkeit haben.

Unsere Konzepte müssen wir dementsprechend noch anpassen.

 

Besuchsregelungen

  • Besuche nach Terminvereinbarung sind weiterhin im Bewohnerzimmer, im Garten auf der Terrasse oder auf den Balkonen möglich.
  • FFP-2-Masekn sind über die gesamte Dauer des Besuches zu tragen. Im Bewohnerzimmer können Sie die Maske ablegen, wenn alle Personen im Zimmer vollständig geimpft sind und wenn seit der letzten Impfung mehr als 14 Tage vergangen sind.
  • Besucher und Besucherinnen, die noch nicht oder erst einmal geimpft sind, müssen eine Bescheinigung über ein Negativ-Ergebnis eines Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) oder eines PCR-Tests (max. 72. Stunden) vorlegen. Weiterhin bieten wir unseren  Besuchern vor dem Besuch einen Schnelltest an.
  • Als „geimpft“ gelten Personen nach vollständiger Impfung (+ mindestens 14 Tage) sowie Vorliegen eines auf sie ausgestellten Impfnachweises.

  • Als „genesen“ gelten Personen nach einer durchgemachten Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2, die durch einen positiven PCR-Test nachgewiesen wurde. Der PCR-Test muss mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate zurückliegen. Ein Genesenennachweis wird durch die Landkreise versandt.

  • Kinder untersechs Jahren sind von der Maseknpflicht befreit. Wir empfehlen dennoch das Tragen einer Maske.

  • Terminvergabe: Montag bis Freitag von 08:00 bis 13:00 Uhr in der Verwaltung unter der Telefonnummer: 05572-9486-0
  • Die Besuchstermine sind mindestens eine Tag vorher zu vereinbaren.
  • Bitte bringen Sie die entsprechenden Nachweise (Testergebnis oder Impfnachweis) zu Ihrem Besuch mit.
  • Die Kontaktweiterverfolgung bleibt bestehen, so dass weiterhin Besuche registriert werden müssen.

Wir nutzen auch die Luca App, hier gelangen Sie zur Beschreibung.

Regelungen für geimpfte oder genesene Personen

  • Vollständig geimpfte Personen bringen bitte zu Ihrem Besuch ihren Impfnachweis bei jedem Besuch mit.
  • Genesene Besucher und Besucherinnen benötigen ebenfalls ein offizielles Dokument über eine überstandene Infektion sowie einen danach durchgeführten negativen (PCR-Test) nicht älter als 28 Tage und maximal 6 Monate.
  • Nur nach Vorlage eines gültigen Dokuments entfällt eine Testung vor ihrem Besuch.

Allgemeine Hinweise:

  • Gottesdienste sind für unsere Bewohner sehr wichtig und finden Mittwoch und Samstag von 11:00 bis 11:30 Uhr statt. Bitte berücksichtigen Sie dieses bei Ihrer Terminvereinbarung

 


Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis!

Bleiben Sie Gesund.


Ihr Team vom Ev. Altenhilfezentrum Lippoldsberg